Gästebuch - Hovawarte vom Hexenweiher

Einträge: 154 | Aufrufe: 44638

Regina Kalbskopf schrieb am 03.10.2012 - 11:10 Uhr
Ich sauge Ihre Schriften geradezu ein. ich bin total begeister, auch wenn ich noch keinen Hovi habe. Ich schwärme schon seit Jahrzehnten für diese Rasse. Wenn unser alter Hund einmal in die ewigen Jagdgründe eingeht, möchte ich mir gerne einen Hovi holen. Wobei ich mir wünsche, daß unser alter Hund wirklich noch einige Jahre bei uns bleiben kann. Er ist einfach wunderbar.
Regina Kalbskopf
Gwinnie schrieb am 13.09.2012 - 08:03 Uhr
Hallo Frau Schneider,
Ich möchte meinen Dank aussprechen über Ihre tolle Hovawart Seiten.
Seit Anfang des Jahres kümmere ich mich um den Hund meines Schwiegervaters der das traurige Dasein als Kettenhund fristet. Ich fahr seither jeden Tag bis zu drei Stunden mit Ihm Fahrrad das er sein Laufbedürfniss befriedigen kann da ich Angst habe das er böse wird. Seit zwei Monaten sind wir zum Schnuppern in einer RHS weil ich irgendwann bemerkt habe rennen ist nicht alles für Ihn. Leider ist Rocky schon 2,5Jahre alt ohne Erziehung er hat 40kg und ich grad mal 50kg. Er will mich immer wieder Dominieren und mir rutscht immer wieder das Herz in die Hose wenn er mich mal anknurrt und sich durchsetzen will. In diesen zwei Monaten hat sich aber auch schon sehr viel positives getan. Da ich noch nie einen Hund besessen habe bin ich sehr unerfahren und dann sagte man mir das da sehr viel Hovawart drinsteckt da Rocky ein Mischling ist. So fand ich auf ihre Seite ich bin dankbar über Ihre Erziehungstipps und und denke (Hoffe)das ich so eine noch bessere Unterordnung hinbekomme Smilie . Er ist mit total ans Herz gewachsen obwohl er mich echt an meine Grenzen bringt Smilie und es ist sehr schwer auch für Ihn wenn ich dann jedesmal wieder anketten muß und ich dann zu mir fahre wir sind dann beide echt traurig. Aber danke das Sie uns Spiel- und Arbeitsanleitungen bereitstellen das ich seinen Hundetag wenigstens etwas interessanter gestalten kann. Viel Liebe Grüße Gwinnie
Imkermeister Klaus Ahrens schrieb am 10.09.2012 - 12:18 Uhr
Imkerei Ahrens, Honig , Bienen , Imker werden gefällt mir gut eure seite weiter so
mit grüssen aus der heide
Marie schrieb am 05.09.2012 - 23:37 Uhr
Hallo Frau Schneider,

schon so oft habe ich auf Ihren wunderbaren Seiten geschnuppert und den ein oder anderen Tip gefunden. Uns begleiten 3 intakte Rüden, jeder für sich ein Unikat Smilie und doch harmonieren sie wunderbar. Vielen Dank für die Arbeit, die Sie in ihren Internetauftritt stecken. Smilie Grüße an die Knutschkugel Chilli Smilie



Smilie Marie
Andreas schrieb am 02.09.2012 - 22:58 Uhr
Hallo Fr. Schneider,

so tolle Seite in der bestimmt unendlich viel Arbeit steckt. War bestimmt nicht der letzte Besuch Smilie

Liebe Grüße
Andreas mit Enkel Boomer
Zaubermöndli schrieb am 01.09.2012 - 19:12 Uhr
So manch erbauliches, erstaunliches und sachkundiges läßt sich doch manchmal im Internet finden. Hunde und Wildkräuter- das gefällt mir. Ich wohne mit all meinen Hunden unterhalb einer verfallenen mitttelalterlichen Burg und bin von vielen Wiesen, Wäldern, uralten Steinen und Bäumen umgeben.Ich finde nicht nur Ihre Hundeseite sehr vertraut sondern auch Ihre Kräuterseite.
Liebe Grüße aus dem Zaubermöndli
Beate Wrycz von Rekowski
Kerstin und Meggy schrieb am 19.08.2012 - 08:57 Uhr
Ich finde diese Seite sooo toll !!
Es steckt sehr viel Arbeit drin und vorallem Hundeverstand !
Ich lese immer wieder gerne nach
und habs natürlich verlinkt !
Ich hoffe daß sehr viele Hundeunerfahrene hier mal lesen und sich das endlich zu Herzen nehmen !!!
Vielen Dank dafür,
ich wünsch Euch und Euren Fellnasen alles Gute Smilie
Andrea und Rayka schrieb am 28.06.2012 - 11:55 Uhr
Liebe Frau Schneider,
da ich ständig ihre Homepage besuche, habe ich auch von C-Jays Krankheit erfahren und das er über die RBB gegangen ist. Es tut mir so unendlich leid,das das Schicksal so unbarmherzig zugeschlagen hat und alle Bemühungen, dem kleinen C-Jay zu helfen, fehlgeschlagen sind.Ihnen und der Familie Hannaweg möchte ich meine Anteilnahme übermitteln und wünsche ihnen jetzt viel Kraft, um über den schweren Verlust hinwegzukommen. Der kleine C-Jay bleibt in ihren Herzen - für immer -! Wir werden ihn nicht vergessen!
Leb wohl kleine süßer Hovi!

Traurige Grüße von Andrea mit Hovi Rayka Smilie
Klaus schrieb am 04.06.2012 - 14:05 Uhr
Hallo Ursula,
habe Ihre sehr umfangreife und informative Homepage gerade mit meiner verlinkt.
Liebe Grüße
SAM (Atli vom Erlenbrook) & Klaus
günter Schoedsack schrieb am 03.06.2012 - 21:10 Uhr
Smilie Frau Schneider,ich muß sagen Ihre seite hat mich sehr beeindruckt,es gibt doch noch Menschen die sich ein eigenes Bild machen,und nicht irgentwelchen Gurus hinterherrennen,und was Sie schreiben ist richtig und gut,(ausser Dominanz verhalten)das sehe ich ein bißchen anders,siehe Akita Inu,beschäftige mich seit über 20 jahren mit der Verhaltensforschung über Hunde,und habe mich spezialisiert auf nordische und Asiatische Rassen,und Herdenschutzhunde,Sie haben verstanden was ein Hund braucht,und was einen Hund Glücklich macht,ich hoffe das noch Viele Menschen und auch die sogenannten Hundeflüsterer Smilie Smilie Smilie Smilie Ihre Seite lesen werden,es ist schon traurig was heute teilweise den Leuten erzählt wird über Hunde (Trainingsmethoden) Smilie auf jedenfall gehören Sie zu den Menschen, die Hunde verstehen,mann kann alles auseineinder nehmen,meistens ist der einfache(Artgerechte)Weg,der richtige Weg,ein Hund der seinen Rang in der Familie nicht weiß,ist immer ein unglücklicher Hund. Mfg der Hunde(Akita)Freak
 
Bitte aktiviere JavaScript!